1. Startseite
  2. Stadt Gießen

JLU-Student gewinnt bei Vertriebswettbewerb

Erstellt:

giloka_3005_jcs_European_4c
V.l.: Das Team der JLU Gießen bei der European Sales Competition mit Luka Divac, Prof. Alexander Haas, Anwar Semaan, Dr. Stephan Volpers, Sven Thusek. Foto: Tony Douglas © Tony Douglas

Beim Wettbewerbs-Finale im niederländischen Nijmegen trat Anwar Semaan vom 18. bis 20. Mai zusammen mit anderen Studierenden der JLU gegen andere 17 Teams europäischer Hochschulen an.

Gießen (red). Bei der »European Sales Competition«, einem studentischen Vertriebswettbewerb, siegte vor wenigen Tagen Anwar Semaan von der Justus-Liebig-Universität (JLU). Anwar Semaan studiert an der JLU Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Vertriebsmanagement im vierten Semester.

Beim Finale des Wettbewerbs im niederländischen Nijmegen trat er vom 18. bis 20. Mai zusammen mit anderen Studierenden der JLU gegen andere 17 Teams europäischer Hochschulen an. Im Wettbewerb mussten die Teilnehmenden ihr Können zu Gesprächsführung, Präsentation und Verhandlungen unter Beweis stellen.

Im Wettbewerb ging es in mehreren Runden um die Listungsverhandlung eines niederländischen Bierherstellers bei einem marktführenden Einzelhandelsunternehmen in Schweden, wie sie beispielsweise für Account-Management-Positionen üblich ist. Alle 48 Teilnehmenden mussten schon vor dem Wettbewerb in Nijmegen einen Video-Pitch einreichen. An den drei Wettbewerbstagen in Nijmegen sind die Teilnehmenden in verschiedenen Verhandlungsformaten gegeneinander angetreten. Dabei mussten beispielsweise durch eine geschickte Gesprächsführung die Bedürfnisse des Handelsunternehmens identifiziert, darauf aufbauend eine Verkaufspräsentation erstellt und präsentiert und schließlich die konkreten Konditionen verhandelt werden. Anwar Semaan hat sich durch seine Leistungen gleich in mehreren dieser Wettbewerbe den Sieg sichern können und ging als Gesamtsieger hervor.

Weitere Teilnehmer des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der JLU waren Luka Divac und Sven Thusek, die sich ebenfalls sehr gut im internationalen Wettbewerbsfeld schlugen. Begleitet und vorbereitet wurde das Team von Prof. Alexander Haas, Professor für Marketing und Verkaufsmanagement, und seinem Mitarbeiter Dr. Stephan Volpers, der die Studierenden für den Wettbewerb trainiert hat.

Konstant hohe Leistungen

»Unsere Studierenden haben in einem internationalen Wettbewerb mit hervorragend vorbereiteten Vertriebstalenten aus ganz Europa ihr Vertriebskönnen unter Beweis gestellt. Herzlichen Glückwunsch an Anwar Semaan und an das ganze Team der JLU«, sagte Haas. »Die konstant hohe Leistung während der drei Wettbewerbstage war wirklich beeindruckend. Diese Erfahrungen bereiten die Studierenden auch auf ihren Berufseinstieg und das Verhandeln mit internationalen Partnerinnen und Partnern vor.«

Bereits im Jahr 2018 und 2015 hatten Studierende des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der JLU den European Sales Competition gewonnen: Svenja Raschka wurde 2018 Zweite und im Jahr 2015 holte Aurelia Bendler den Gesamtsieg. Die JLU zählt damit zu den erfolgreichsten Universitäten im Wettbewerb.

Auch interessant