Kalenderblatt

12. Januar , 2. Kalenderwoche, 12. Tag des Jahres 2022

Namenstag: Hilda, Tatiana

2021 - Der britisch-schwedische Arzneimittelkonzern Astrazeneca hat die Zulassung seines Corona-Impfstoffs in der EU beantragt. Das teilt die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) in Amsterdam mit.

2021 - Erstmals werden bei dem »Unwort des Jahres« für 2020 gleich zwei Begriffe gekürt. Mit »Corona-Diktatur« und »Rückführungspatenschaften« wählt die Jury der sprachkritischen Aktion in Darmstadt ein Unwörter-Paar aus zwei verschieden Themenbereichen.

1997 - Ein Hochgeschwindigkeitszug entgleist in der Nähe der norditalienischen Stadt Piacenza. Bei dem Unglück kommen acht Menschen ums Leben. Der Zug war bei überhöhter Geschwindigkeit aus einer Kurve getragen worden.

1922 - Die französische Regierung unter Ministerpräsident Aristide Briand tritt zurück, weil der Sicherheitspakt zwischen Frankreich und Großbritannien auf der Konferenz von Cannes nicht ratifiziert wird. In der französischen Bevölkerung war Briands gemäßigte Politik gegenüber Deutschland in der Reparationsfrage auf Kritik gestoßen.

1912 - Die SPD erringt bei der Reichstagswahl 34,8 Prozent der Stimmen und wird mit 110 von insgesamt 397 Abgeordneten stärkste Kraft im Parlament.

1904 - In Deutsch-Südwestafrika, dem heutigen Namibia, erheben sich Teile der Völker der Nama und Herero gegen die Kolonialherren. Die Aufstände werden brutal von deutschen Truppen niedergeschlagen. In dem bis 1908 andauernden Krieg findet ein Massenmord statt, der als der erste Genozid des 20. Jahrhunderts gilt.

Geburtstag: 1952 - Florian Havemann, deutscher Schriftsteller und Künstler.

Todestag: 2009 - Claude Berri, französischer Regisseur und Produzent (»Willkommen bei den Sch’tis«,), geb. 1934

Das könnte Sie auch interessieren