1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Kalenderblatt

Erstellt: Aktualisiert:

28. Februar, 9. Kalenderwoche, 59. Tag des Jahres 2022

Namenstag: Silvana, Sirin

2020 - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan lässt die Grenze zu Griechenland öffnen. Mit Blendgranaten und Tränengas hindern griechische Grenzer tagelang Zehntausende Migranten an der Einreise.

2012 - Kinder sollen sich direkt bei den Vereinten Nationen (UN) beschweren können, wenn ihre grundlegenden Menschenrechte verletzt werden. Ein entsprechendes Zusatzprotokoll zur UN-Kinderrechtskonvention wird in Genf von Deutschland und 17 anderen Staaten unterzeichnet.

2002 - In Deutschland kann in den Geschäften zum letzten Mal mit D-Mark bezahlt werden, die am 1. Januar vom Euro als gesetzliches Zahlungsmittel abgelöst worden war.

1997 - Im Nordwesten des Irans stürzen bei einem Erdbeben der Stärke 6,1 rund 12 000 Häuser ein, mindestens 1100 Menschen sterben.

1967 - Im brasilianischen São Paulo wird der ehemalige Kommandant der Konzentrationslager Treblinka und Sobibor, Franz Stangl, verhaftet. In Düsseldorf wird er 1970 wegen gemeinschaftlichen Mordes an mindestens 400 000 Menschen zu lebenslanger Haft verurteilt. Stangl stirbt im Gefängnis.

1962 - 26 junge Filmemacher veröffentlichen das »Oberhausener Manifest«. Unter dem Motto »Papas Kino ist tot« fordern sie eine neue Bildsprache und kommerzfreie Produktionsbedingungen. Die Erklärung gilt als Geburtsstunde des neuen deutschen Films.

1922 - Ägypten erhält die Unabhängigkeit von Großbritannien. 1882 hatten britische Truppen das Land besetzt und 1914 zum britischen Protektorat erklärt.

Geburtstag: 1982 - Axel Stein (40), deutscher Schauspieler und Komiker

Todestag: 2002 - Helmut Zacharias, deutscher Geiger, Dirigent und Komponist, verkaufte etwa 13 Millionen Platten, geb. 1920

Auch interessant