1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Kanalarbeiten verzögern sich

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Die Kanalsanierung mittels Schlauchliner-Verfahren im Schiffenberger Weg konnte auf rund 450 Metern der insgesamt 500 Meter Kanal erfolgreich durchgeführt werden. Im Abschnitt zwischen »Sternmark« und »Aulweg« ist aufgrund erheblicher Beschädigungen ein Austausch der Kanalrohre notwendig. Dadurch verlängert sich die Absperrung in diesem Bereich bis Mitte Juni.

Die Mittelhessischen Wasserbetriebe bitten um Verständnis.

Auch interessant