1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Kinopolis zeigt Dokumentation »Klitschko«

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Das Kinopolis Gießen nimmt an einer groß angelegten Spendenaktion der deutschen Kinos für Kinder in der Ukraine teil: Der Dokumentarfilm »Klitschko« wird am 20. März in über 400 Filmtheatern gezeigt. Das Kinopolis wird »Klitschko«, den beeindruckenden Dokumentarfilm über die ukrainischen Boxbrüder Vitali und Wladimir Klitschko, um 17.

30 Uhr zeigen. Sämtliche Erlöse der Vorstellung gehen an den Verein »Bild hilft. Ein Herz für Kinder« zur Unterstützung der notleidenden Familien in der Ukraine, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Film »Klitschko« »Klitschko« erzählt die Geschichte der berühmtesten Boxbrüder der Welt: von ihrer Kindheit in der Ukraine, über die ersten Erfolge als Amateure, den Umzug nach Deutschland, bis zum Aufstieg zu internationalen Superstars des Boxsports. Der Film, der vor 11 Jahren erstmalig in die Kinos kam, lässt noch offen, wie es mit den beiden Ausnahmesportlern weitergeht. I

Auch interessant