1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Köche unterstützen Kinderhospizdienst

Erstellt:

giloka_2308_VereinderKoec_4c
Dominika Ludwig nimmt dem Scheck für den Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen/ Marburg entgegen. Foto: privat © privat

Gießen (red). Erneut hat der Verein der Köche Gießen/Wetzlar eine Spendenaktion zugunsten des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Gießen/Marburg auf dem Wetzlarer Markt organisiert. Ein herzlicher Dank geht nicht nur an den Verein der Köche für die Spende, sondern auch an die Obstkiste Wetzlar, die den Köchen die Möglichkeit bietet, solch eine Aktion durchzuführen.

Aktuell darf sich der Verein über 502,20 Euro freuen. Den symbolischen Scheck nahm Dominika Ludwig, Koordinationsfachkraft entgegen. Die Spende ermöglicht die Fortführung der Arbeit des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes, da die überwiegend ehrenamtliche Tätigkeit des ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes zum größten Teil von Spenden abhängig ist. Ein neuer qualifizierter Vorbereitungskurs für Ehrenamtliche startet im September 2022, es sind noch freie Plätze vorhanden.

Auch interessant