1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Koffer im Zug gestohlen

Erstellt:

Gießen (red). Eine 25-jährige Frau aus Wetzlar wurde am 20. September zwischen 19 Uhr und 20 Uhr im Regionalexpress 41664 auf der Fahrt von Frankfurt in Richtung Gießen Opfer eines Diebstahls. Den Diebstahl zeigte sie am 23. September bei der Bundespolizeiinspektion Kassel an. Ihren Koffer hatte sie im zweiten oder dritten Wagen in der dafür vorgesehenen Gepäckablage abgelegt.

Den Verlust bemerkte sie erst kurz vor Ankunft in Gießen.

In dem schwarzen Koffer befanden sich neben diversen Kleidungsstücken unter anderem eine braune Lederhandtasche der Marke ,,Liebeskind‹', Ohrringe und ein silber-goldenes Armband. Die Schadenshöhe wird auf knapp 700 Euro geschätzt. Hinweise an die Bundespolizeiinspektion Kassel unter 0561/816160 oder unter www.bundespolizei.de.

Auch interessant