1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Kostenlos ins Freibad gehen

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (fod). Wer das Angebot »Bädereintritt« der Jugendpflege erworben hat, soll damit die gesamte Freibadsaison kostenlosen Eintritt zu den Bädern in der Ringallee, in Kleinlinden und Lützellinden erhalten. Diesem Antrag der FDP-Fraktion stimmten die Stadtverordneten am Donnerstag einstimmig zu. Und damit genauso der Forderung der Liberalen, dieses Angebot »unverzüglich« zu bewerben und zu verkaufen.

Wer es buchen möchte, zahlt einmalig zehn Euro und mit »Gießen-Pass« fünf Euro.

Auch interessant