1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Krisen künftig besser managen

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). »Gestärkt durch die Krise« heißt das neue Programm von unternehmensWert:Mensch (BMAS/ESF). Unternehmen können die Förderung beantragen, wie die Zaug gGmbH als Erstberatungsstelle mitteilt. Projekte im Wert von 1000 bis zu 15 000 Euro werden mit 80 Prozent bezuschusst. Voraussetzung ist die Beteiligung der Beschäftigten am Entwicklungsprozess.

Das Angebot richtet sich an Unternehmen (KMU) mit weniger als 250 Beschäftigten. Ziel ist es, Unternehmen zu unterstützen, mit einer individuellen Krisenstrategie zukünftige Herausforderungen zu meistern. Der Fokus liegt auf Digitalisierung, virtueller Kommunikation, Personalführung auf Distanz sowie dem individuellem Mix von Präsenz und Homeoffice. Weitere Auskünfte unter www.unternehmens-wert-mensch.de.

Auch interessant