1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Kunstgespräch im UKGM

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Licht oder Schwarz? Im nächsten Kunstgespräch am Dienstag, 14. Juni, um 19 Uhr ist Marianne Hopf zu Gast im Uniklinikum Gießen (Klinikstraße 33). Die Besucher haben dann Gelegenheit, die Künstlerin zu fragen, wieso sie in den Arbeiten ihrer aktuell im Kapellengang zu sehenden Ausstellung »Kristallines Blau« zur schwarzen Tusche oder Kohle greift, wenn sie Licht malt.

Sind Licht und Schwarz zwei Seiten einer Medaille? Und wenn ja, von welcher? Ist Licht eine Eigenschaft des Raumes, oder der Raum eine Eigenschaft des Lichtes? Je mehr gefragt wird, umso tiefer verwickeln sich die Betrachter in eine Welt, die nicht von festen Wahrnehmungsgrößen bestimmt ist. Licht oder Schwarz? Das ist hier die Frage? »Kristallines Blau« die Antwort? Zugangsbedingungen sind ein Mund-Nase-Schutz und ein tagesaktueller Antigenschnelltest.

Auch interessant