1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Landesehrenbrief an Peter Rausch überreicht

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_3003_EhrenbriefRa_4c
Peter Rausch © Red

Gießen (red). Oberbürgermeister Frank-Tilo Becher übergab in einer kleinen Feierstunde den Ehrenbrief des Landes Hessen mit Ehrennadel an Peter Rausch. Zu dieser hohen Auszeichnung gratulierte auch Stadtverordnetenvorsteher Joachim Grußdorf.

Becher würdigte dabei das vorbildliche ehrenamtliche Engagement von Peter Rausch: »Als ehrenamtlicher Arbeitsrichter bringen Sie Ihre Sachkunde und praktischen Erfahrungen, die Sie aus ihrem beruflichen und sozialen Umfeld gewonnen haben, mit in die Verhandlungen ein. Diese Sichtweisen sind eine gute Ergänzung zu den Sichtweisen der Berufsrichterinnen und Berufsrichter, die stärker juristisch geprägt sind. Damit tragen Sie zur Praxisnähe der arbeitsgerichtlichen Rechtsprechung bei.« Weitere Glückwünsche überbrachte die Direktorin des Arbeitsgerichts Gießen, Manuela George, an Peter Rausch, der seit 2006 bis heute als ehrenamtlicher Richter wirkt. Foto: Stadt Gießen

Auch interessant