1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Liebe als Maßstab

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_0106_Konfirmation_4c
Die Konfirmanden der Gemeinde Gießen-Mitte beim Gruppenbild. Foto: Jung © Jung

Gießen (kg). In der Johanneskirche wurden von Pfarrer Michael Paul und Pfarrer Matthias Weidenhagen elf der insgesamt 33 Konfirmandinnen und Konfirmanden der Gesamtkirchengemeinde Gießen Mitte konfirmiert. Dazu gehören die Johannesgemeinde und die Petrusgemeinde.

In seiner Predigt stellte Pfarrer Matthias Weidenhagen mithilfe eines Maßbandes die Frage, was der Maßstab für unser Leben sein könne. Seine Antwort war der Verweis auf die Liebe Gottes zu uns Menschen und das dreifache Gebot der Liebe zu Gott, zum Nächsten und zu sich selbst. Nur die Liebe könne der Maßstab für ein gutes Zusammenleben der Menschen und für das Verstehen der Bibel sein, betonte Weidenhagen.

Kirchenvorsteherin Dr. Judith Behnke beglückwünschte die frisch Konfirmierten im Namen der beteiligten Kirchengemeinden.

Auch interessant