1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Maria Maus feiert 90. Geburtstag

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_2701_jcs_MausGebu_4c
Maria Luise Maus © Jung

Gießen (kg). Mit ihrem Leben zufrieden ist Maria Luise Maus, die ihren 90. Geburtstag bei guter Gesundheit beging. Sie feiert mit Verwandten, Freunden und Bekannten am Wochenende den runden Geburtstag.

Geboren wurde die Seniorin in Regensburg an der Donau. Dort arbeitete sie als Telefonistin bei der Andreae-Noris Zahn AG, einem pharmazeutischen Großhandel. Sie wurde eines Tages gefragt, ob sie eine Vertretung in Gießen übernehmen wolle und willigte ein. Dort lernte sie ihren Mann kennen, Gießen wurde ihr Lebensmittelpunkt. 40 Jahre war sie berufstätig. Mit Ehemann Friedrich war sie 44 Jahre verheiratet, sie pflegte ihn bis zu seinem Tod vor 15 Jahren. Das Ehepaar hatte ein Vierteljahrhundert einen Campingplatz am Wißmarer See gepachtet. Gemeinsame Urlaubsreisen unternahmen Maria und Friedrich nach Österreich. Dort lebt einer der beiden Brüder.

Gut vernetzt und fit

Gut vernetzt ist die alte Dame, hält Kontakte zu vielen Bekannten, mit denen sie sich in normalen Zeiten regelmäßig trifft. Auf ihrem Tablet löst sie gerne anspruchsvolle Rätsel. Und genießt die Zeit mit einer Freundin, die sie schon seit 20 Jahren umsorgt und mit »Marlies« anredet. Früher zählten Stricken und Häkeln zu den Lieblingsbeschäftigungen. Mit einem Trainingsgerät hält sich die Altersjubilarin ein wenig fit. »Mir geht es gut«, erzählt sie dankbar bei der Ehrung durch Stadträtin Gerda Weigel-Greilich und freut sich über den offiziellen Besuch.

Im Laufe der Jahre, wo sie in Gießen wohnt, lernte sie viele Menschen kennen, was durch ihre offene Art positiv beeinflusst wurde. Ihre Informationen erhält sie täglich durch den Anzeiger, dem sie seit über 40 Jahren die Treue hält. Maria Luise Maus ist auch ein Fan diverser Gerichtsreporte im Fernsehen. Ihr ist niemals langweilig, sie unternimmt mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Freundin noch viel.

Auch interessant