1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Markus Wach stellt neues Album vor

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Der Multiinstrumentalist Markus Wach ist am heutigen Freitag um 19 Uhr zu Gast in der Petruskirche Gießen. Zusammen mit musikalischen Begleitern stellt er seine neue CD »Timbres« mit traditionellen Saiteninstrumenten aus aller Welt vor. Es ist Wachs erstes Album unter eigenem Namen, auf dem er die Klangfarben diverser traditioneller Saiteninstrumente aus aller Welt eingefangen hat.

Viele der aufgenommenen Instrumente werden selbst in ihren Heimatländern kaum noch gespielt und ihre Klänge sind für die meisten Menschen ein Geheimnis. Die Doppel-CD, auf der mehr als 40 traditionelle Musikinstrumente zum Klingen kommen, kann nach dem Konzert für 18 Euro erworben werden. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Auch interessant