1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Mehrere Personen berauscht am Steuer erwischt

Erstellt:

Gießen (red). Am Samstag stellten Polizeibeamte bei mehreren Verkehrskontrollen Ausfallerscheinungen fest, die auf den vorausgegangenen Genuss von Alkohol oder Drogen zurückzuführen waren.

In der Eichgärtenallee in Gießen missachtete ein 23-jähriger Pkw-Fahrer gegen 1.50 Uhr eine rote Ampel. Bei der anschließenden Kontrolle reagierte ein Drogenvortest positiv auf THC. Unterschiedliche Drogen in geringer Menge hatte ein 20-Jähriger bei sich, den die Polizei gegen 7.55 Uhr in der Lahnstraße in Gießen kontrollierte. Zudem ergaben sich Hinweise auf einen vorausgegangenen Konsum bei dem Pkw-Fahrer, was entsprechende Anzeigen nach sich zog.

Einen E-Scooter ohne notwendige Versicherung fuhr ein 42-Jähriger, den Polizisten gegen 14.20 Uhr in der Rodheimer Straße in Gießen kontrollierten. Der Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine. Ein weiterer E-Scooter-Fahrer war in der Grünberger Straße in Gießen mit einem abgelaufenen Versicherungskennzeichen unterwegs. Bei der Kontrolle gegen 15.30 Uhr ergaben sich Hinweise auf einen Drogenkonsum, zudem hatte der Mann eine geringe Menge Rauschgift bei sich.

Auch interessant