1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Müller rückt in Vorstandsteam auf

Erstellt:

giloka_03010_jcs_Mueller__4c
Michael Müller komplettiert ab Januar den Dreier-Vorstand der Volksbank Mittelhessen. Foto: VB Mittelhessen © VB Mittelhessen

Gießen (red). Mit Wirkung zum 1. Januar 2023 wird Michael Müller in den Vorstand der Volksbank Mittelhessen berufen. Er ersetzt Vorstandsmitglied Hans-Heinrich Bernhardt, der Ende 2022 in Ruhestand geht. Mit der Entscheidung stellt der Aufsichtsrat Weichen für die Zukunft und setzt auf das Know-how eines Mitarbeiters, der schon seit seiner Ausbildung in der Volksbank Mittelhessen beschäftigt und eng mit Kunden und Mitarbeitern vernetzt ist.

Geboren in Marburg und aufgewachsen im Landkreis, lebt Müller mit seiner Familie in Münchhausen. Nach der Ausbildung zum Bankkaufmann hat er verschiedene Stationen in der Privat- und Firmenkundenberatung absolviert und früh Führungsverantwortung übernommen.

Aktuell leitet Müller ein Team von 50 Kollegen im Corporate und Private Banking der Volksbank Mittelhessen. Beide Abteilungen betreuen große Unternehmen und vermögende Privatkunden. ,,In jeder Geschäftsbeziehung stehen die persönlichen Bedürfnisse und Interessen unserer Firmen- und Privatkunden an erster Stelle - und dafür nehmen wir uns einfach Zeit«, erklärt Müller.

Bereits seit 1997 betreut er Firmenkunden in ganz Mittelhessen. Seine Leidenschaft für die Region, die Menschen, Traditionen und Unternehmen, kann der 50-Jährige tagtäglich in seinem Beruf entfalten.

»Mit Michael Müller haben wir für das Team des Vorstands einen sehr erfahrenen Kollegen gewinnen können, der über eine hohe fachliche Expertise verfügt. Er besitzt ein tiefes Verständnis für die Wünsche und Bedürfnisse unserer Privat- und Firmenkunden und kennt die Region. Mit seinen Kompetenzen wird er uns bei der strategischen Ausrichtung unserer Bank maßgeblich unterstützen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit«, so Vorstandssprecher Dr. Peter Hanker.

Ab Januar wird die Volksbank Mittelhessen von dem Dreier-Team Dr. Peter Hanker, Dr. Lars Witteck und dem neu berufenen Vorstandsmitglied Michael Müller geführt.

Auch interessant