1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Nachholtermin »Fehlerlesung«

Erstellt:

Gießen (red). Fehler sind sympathisch. Fehler können weitreichende negative Folgen haben. Fehler führen zu Überraschungen und neuen Wegen. Fehler möchte man vermeiden. Fehler sind unvermeidbar. Das Fehlerhafte ist oft spannender als das Makellose.

Aus dieser Erkenntnis heraus hat die bildende Künstlerin Ingke Günther Freundinnen und Freunde, Kolleginnen und Kollegen aus dem Kulturbereich gebeten, Statements und Gedanken zum Thema »Fehler« zu verfassen und ihr zuzusenden. Das im November 2021 im Verlag Kettler erschienene Buch »Vierundvierzig Fehlertexte« versammelt die Beiträge der Autor:innen und kombiniert sie mit Fotos von kleinen, hilfreichen Objekten.

Zum Nachholtermin der »Fehlerlesung« mit Ingke Günther und Kolleg:innen lädt die JLU für Mittwoch, 30. November, in den Zeitschriftenlesesaal der Universitätsbibliothek (Otto-Behaghel-Str. 8) ein. Der Eintritt ist frei.

Auch interessant