1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Neue Bühnen beim Stadtfest

Erstellt:

Gießen (red). Neben Altbewährtem setzt das von der Gießen Marketing GmbH organisierte Stadtfest auch auf neue Wege. Vor allem bei den Bühnen gibt es etwas Bewegung: Am Standort in der Kaplansgasse entsteht ein gemütliches Weindorf mit musikalischem Begleitprogramm. »Mit einem reichhaltigen Angebot erlesener Weine aus Deutschland, Österreich, Italien, Frankreich, Spanien und Südafrika findet jeder Gast den passenden Geschmack für den eigenen Gaumen«, heißt es in einer Pressemitteilung.

Musikalisch untermalt werden die gemütlichen Sitz- und Stehbereiche durch einen Mix aus Jazz, Soul und Funk. Neben verschiedenen DJs wollen unter anderem die Bands »Rise« und »White Room« sowie der Singer/Songwriter Killi für den entsprechenden »Drive in den sommerlichen Abendstunden sorgen«.

Salsa-Workshops und Zumba

Auch am Selterstor auf dem Platz bei Galeria gibt es einen Wechsel: Dort wird ganz neu eine Südamerika-Karibik-Bühne aufgebaut, auf der Live-Bands wie »Capitan Caribe« und DJs die passenden Klänge anstimmen. Salsa-Workshops und Zumba laden zum Mitmachen und Bewegen ein. Dazu gibt es Cocktails und südamerikanische Leckereien.

Auf die seit Jahren etablierte und auf Rock ausgerichtete RoCo-Bühne, die bisher neben der Galeria beheimatet war, müssen die Stadtfest-Besucher aber nicht verzichten. Die Macher bleiben an Bord und ziehen nur um. Das neue Zuhause ist der Landgraf-Philipp-Platz (gegenüber dem Regierungspräsidium). Am Freitag, 19. August, werden unter anderem die 80’s-GlamRocker von »Snakebite« zu erleben sein, bevor die beliebte »Livercheese Booth Corporation« das Ruder übernimmt. Am Samstag, 20. August, präsentiert das Musikzentrum Mittelhessen im Rahmen seiner Reihe »Plattenladen Gießen« verschiedene heimische Künstler, am Abend rocken die aufstrebenden Friedberger Newcomer von »Cool Aid« mit Soul & Funk, bevor die Gruppe »VIVI« aus dem Rhein-Main-Gebiet mit Rockcovers ihre Gießen-Premiere feiert.

»The Voice Kids Reunion live«

Am Sonntag, 21. August, gibt es dort außerdem ein neues Format: Die Staufenberger Nachwuchsrocker von »RockZone« präsentieren unter dem Titel »The Voice Kids Reunion live - Talente der 9. Staffel live on Stage« einige musikalische Freunde. Für den Abendausklang am Landgraf-Philipp-Platz ist das Wetzlarer Duo »DoubleStroke« zuständig.

Das Gießener Stadtfest naht mit großen Schritten: Von Freitag, 19. bis Sonntag, 21. August, wird in der Innenstadt wieder drei Tage lang gefeiert - mit sportlichen Highlights, Programm für die Kleinen, Kulinarischem, gemütlichem Beisammensein und natürlich ganz viel Musik.

Auch interessant