1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Ölalarm am Klingelbach - Sperren gesetzt

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_1104_klingelbachI_4c
Deutlich ist die Verschmutzung auf dem Gewässer zu erkennen. © Schäfer

»Öl auf Bach an B457«, hieß es Freitagmittag bei einer Alarmierung der Berufsfeuerwehr. Gießen Es war dann doch nicht viel mehr als ein Routineeinsatz, sie setzten Sperren am Klingelbach.

Gießen (rsa). »Öl auf Bach an B457«, hieß es Freitagmittag bei einer Alarmierung der Feuerwehr. Es war dann doch nicht viel mehr als ein Routineeinsatz, den der Alarm im Bereich rechts der Bundesstraße zwischen Automeile und Europaviertel ausgelöst hatte. Im Wasser des Klingelsbachs, der vom Schiffenberg aus etwa parallel zur Bundesstraße in Richtung des Sportgeländes des MTV 1846 fließt, waren zwischen dem von der B457 abzweigenden Waldweg am Autoparkplatz und zwei Waldwegen bachaufwärts knapp unterhalb des Europaviertels ölige Substanzen auf dem Bachwasser entdeckt worden. Ein Bürger hatte das beim Bärlauchsammeln wahrgenommen. Sein Verdacht war, dass der Starkregen am Vortag an den Lkw-Parkplätzen des im Europaviertel ansässigen Mineralölhändlers Roth Energie die Ölabscheider hätte überlaufen lassen, infolgedessen verseuchtes Wasser ungefiltert in den Wald gelaufen sei.

Durch Untersuchungen der Berufsfeuerwehr, die sämtliche Kanalschächte im Umfeld inspizierte, konnte dieser Verdacht nicht bestätigt werden. Laut Feuerwehr und den hinzugezogenen Mittelhessischen Wasserbetrieben (MWB) kommt es »mehrmals im Jahr zu einem solchen Einsatz, zumeist nach Starkregen.« Ob dies noch aus »Ausströmungen aus Hinterlassenschaften der US-Armee« resultiere oder eine sonstige Ursache habe, sei auch an diesem Tag nicht feststellbar. Vom Geruch her rühre die Verschmutzung eher von Dieselkraftstoff denn von Benzin oder Öl her. Die Berufsfeuerwehr richtete auf Höhe des Waldparkplatzes zwei hintereinanderliegende Ölsperren ein. Eine weitere werde direkt vor der Kläranlage angelegt. Bis Montag nächster Woche sollen diese Maßnahmen voraussichtlich anhalten.

Auch interessant