1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Online-Format behandelt Fragen der Mathematik

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Die Welt der Mathematik ist voller Fragen. Das Wissenschaftsjahr 2022 steht unter dem Motto »Nachgefragt!« und in diesem Rahmen begibt sich Prof. Albrecht Beutelspacher, Direktor des Mathematikums, besonders spannenden Fragen an die Mathematik auf die Spur.

Jeder kann eine Frage stellen und so ruft Beutelspacher dazu auf: »Haben Sie eine Frage, die ihnen persönlich unter den Nägeln brennt? Wurde ihnen als Lehrkraft, als Hobby-Mathematikerin oder Hobby-Mathematiker oder auch als Mutter oder Vater schon einmal eine mathematische Frage gestellt, die sie besonders spannend fanden? Dann teilen sie ihre Frage mit uns und schicken Sie uns eine Mail an fragen@mathematikum.de!«

Der Referent wählt aus allen Einsendungen jeweils eine Frage des Monats aus und diese werden im Rahmen eines unterhaltsamen Vortrags in jedem Monat genauer untersucht - und vielleicht sogar beantwortet. Am 24. Januar geht es mit der Frage »Warum muss Mathematik so abstrakt sein?« los. Die Online-Veranstaltung wird digital über Zoom durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt über das Buchungssystem des Mathematikums (buchung.mathematikum.de) und die Kosten für die Teilnahme betragen drei Euro pro Person (die Kosten für das Abo für alle zwölf Vorträge beträgt 30 Euro).

Auch interessant