1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Online-Tool im Workshop erklärt

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Erstmalig bietet das Jugendbildungswerk und die DEXT-Fachstelle der Universitätsstadt Gießen am Dienstag, 15. März, von 9 bis 16 Uhr den kostenlosen Online-Workshop »#1coolermove - gegen Diskriminierung für eine solidarische Zivilgesellschaft!« an.

Die Fortbildung ist zur Verlängerung der »Juleica« mit sechs Stunden anerkannt. Das Tool »#1coolermove« ist ein Online-Tool, um mit Jugendlichen über Themen wie Ausgrenzung, Mobbing, Diskriminierung und Zivilcourage ins Gespräch zu kommen.

Im Workshop wird sich im ersten Schritt mit diskriminierungssensibler pädagogischer Arbeit auseinandergesetzt. Im zweiten Schritt soll vermittelt werden, wie das Tool in der pädagogischen Arbeit eingesetzt werden kann. Anmeldungen und Fragen können an das Jugendbildungswerk (Ostanlage 25a) unter 06 41/3 06-24 97 oder E-Mail an jbw@giessen.de gerichtet werden.

Auch interessant