1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Optimale Versorgung schwerstverletzter Patienten

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_1104_evTraumaZent_4c
Das Team der Interdisziplinären Notaufnahme freut sich über die Re-Zertifizierung. © Ev. Krankenhaus

Gießen (red). Als rezertifiziertes Mitglied im TraumaNetzwerk gewährleistet das Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen (EV) auch weiterhin eine optimale Versorgung schwerstverletzter Patient:innen. Im Februar 2019 zertifizierte die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie e.V. (DGU) das »EV« als »Lokales TraumaZentrum«.

Im Drei-Jahres-Turnus erfolgt die Re-Zertifizierung der TraumaZentren - so auch im »EV«. Mit Bravour bestand die Interdisziplinäre Notaufnahme, unter der Ärztlichen Leitung von Nicola Friedhoff gemeinsam mit ihrem hochqualifizierten Team, die erneute Zertifizierung. Das DGU-Zertifikat steht für eine hoch-qualitative Behandlung schwerstverletzter Patienten nach den neuesten medizinischen Erkenntnissen und bestätigt eine leitliniengerechte medizinische Behandlung. Für eine flächendeckende Versorgungsqualität arbeiten in einem TraumaNetzwerk mehrere TraumaZentren aus einer Region zusammen. Patienten erhalten so eine Orientierung auf der Suche nach einer geeigneten Behandlungseinrichtung.

Jährlich werden rund 20 000 Patienten in der Interdisziplinären Notaufnahme im »EV« versorgt. »Wir freuen uns über die erneute Zertifizierung zum lokalen TraumaZentrum. So erfahren unsere Patientinnen und Patienten Sicherheit in ihrer medizinischen Behandlung und wir erhalten Anerkennung für unsere tägliche Arbeit«, erklärt Nicola Friedhoff.

Um eine bestmögliche Versorgung der schwerstverletzzen Patienten zu gewähleisten, erfolgt die Verlegung nach einem festgelegten Kriterienkatalog der TraumaNetzwerke. Regelmäßige Schulungen und Trainingseinheiten gehören zum Arbeitsalltag der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Interdisziplinären Notaufnahme. Hierzu zählen beispielsweise die bereits seit Jahren implementierten, speziellen Simulations- und Reanimationstrainings.

Auch interessant