1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Orientierung auf beruflichem Weg

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Die Bildungsberatung, die an der Volkshochschule (Vhs) Gießen, in der Geschäftsstelle des Hessencampus Mittelhessen und im Bildungshaus Bad Nauheim seit mehreren Jahren mit finanzieller Förderung durch das Land Hessen und den Hessischen Weiterbildungspakt angeboten wird, ist trägerübergreifend, individuell und kostenlos. Das Angebot richtet sich an Personen, die sich beruflich verändern oder neu orientieren wollen, sich persönlich weiterentwickeln möchten oder Informationen für ihren individuellen Bildungsweg benötigen.

Dank der erneuten Aufnahme in die finanzielle Förderung des Landes Hessen konnten 2021 in den Themenfeldern Bildungberatung, Berufwege-Beratung, Jobcoaching in beruflichen Krisensituationen und Integrationsberatung in persönlichen Gesprächen und in Gesprächen auf Distanz (telefonisch oder per Videocall) durchgeführt werden.

Ab Ende des Monats sind die Berater an verschiedenen Tagen persönlich im Rathaus zu sprechen. Den Auftakt macht am 27. April Kristina Steinhauer mit einem »Jobcoaching in beruflichen Krisensituationen«. Beginn: 14.30 Uhr. Die Beratungsangebote sind bis in den Juni terminiert.

Die genaue Übersicht und alle Informationen sind zu finden auf https://www.vhs- giessen.de/fileadmin/user_upload/vhs_Folder_Beratung_2022_NEU_UND_AKTUELL.pdf.

Auch interessant