1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Per »Elster« zum Kindergeld

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Bisher konnte bei der Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit bereits der Kindergeldantrag für ein neugeborenes Kind über das Internetportal online ausgefüllt werden - allerdings musste dieser dann ausgedruckt und unterzeichnet eingereicht werden. Nun ist es gemeinsam mit dem bayerischen Landesamt für Steuern möglich, mittels ELSTER-Zertifikat den Antrag ohne Ausdruck und händische Unterschrift zu stellen.

Somit kann die Übertragung vollständig elektronisch erfolgen. Mehr Infos unter www.elster.de und www.familienkasse.de.

Auch interessant