1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Pfingsregatta: Lahn gesperrt

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Es ist Pfingsten, es wieder Pfingstregatta in Gießen, und zwar die 110. Zur Freude vieler Besucher, Zaungäste und natürlich der Sportler findet das bunte Treiben auf der Lahn bereits ab Samstagfrüh bis Montagabend statt. Das bedeutet aber auch, dass die Lahn im Bereich Gießen zwischen Flusskilometer -5,000 und -7,500 für die Schifffahrt gesperrt ist.

Für Nichtkapitäne: Das ist der Bereich zwischen Wehr/Klinkel’sche Mühle bis zur Hellas.

»Gemäß der uns vom Wasser- und Schifffahrtsamt (WSA)Koblenz erteilten schifffahrtspolizeilichen Anordnung nach §1.22 Binnenschifffahrtsstraßenordnung« gilt die Sperrung nach Mitteilung des Regatta-Vereins Gießen zu folgenden Zeiten: Pfingst-Samstag von 9 bis 20 Uhr, Pfingst-Sonntag von 7 Uhr bis 20 Uhr und an Pfingst-Montag von 7 bis 18 Uhr. Zudem gilt im vorgenannten Bereich und Zeitraum ein Liegeverbot.

Ausnahmen zur Mittagszeit sind nach Freigabe durch den Schiedsrichter auch während des Rennbetriebes möglich.

Auch interessant