1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Porträts von Französinnen

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Mit einem Medley literarischer Porträts gastiert Natascha Hoefer am heutigen Freitag um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Gießen. In ihrer Lesung »Die andere Französin« anlässlich des Internationalen Frauentages geht es um die Französin - La Française. Sie gilt als modebewusst, grazil und elegant, über den anderen Frauen schwebend. Doch ist die Französin wirklich so?

Das wird die Autorin herauszufinden versuchen. Geboren wurde sie in Weilburg als Tochter einer Französin und eines Deutschen. Sie studierte in Gießen Neuere deutsche Literatur, Kunstpädagogik und Philosophie, promovierte in Literatur- und Kulturwissenschaft und arbeitete als Forscherin und Autorin in Deutschland und der Bretagne. Es gilt die 3G-Regel. Der Eintritt ist frei.

Auch interessant