1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Regisseurin im Kino Traumstern

Erstellt:

Lich (red). Von einer Familie mit zwei Müttern und ihren Kindern erzählt die Regisseurin Annette Ernst in ihrer Doku »Mutter Mutter Kind - Let’s do this Differently«, den sie am Sonntag, 16. Oktober, um 12 Uhr im Kino Traumstern mit einem Publikumsgespräch vorstellt. In ihrem Film befasst sie sich mit im Wandel befindlichen Familienmodellen. 2004 entscheiden sich Pedi und Anny zu einer Samenspende, um ihren Kinderwunsch zu erfüllen.

Und ihr Traum geht in Erfüllung: sie bekommen drei Söhne, deren Aufwachsen die Doku begleitet. Entstanden ist so ein seltenes Langzeit-Familienporträt über zwei Frauen, die an die Kraft und den Zusammenhalt ihrer Familie glauben.

Auch interessant