1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Rentnerin im Zug bestohlen

Erstellt:

Gießen (red). Ein Opfer von Taschendieben wurde am Montag, 29. August, eine 71-Jährige aus Leun. Die Frau aus dem Lahn-Dill-Kreis war mit dem Zug unterwegs von ihrer Heimatstadt nach Gießen. Nachdem sie ausgestiegen war, stellte sie fest, dass ihr Geldbeutel gestohlen war. Ein möglicher Tatverdächtiger soll groß und braun gekleidet gewesen sein. Wer Angaben zu dem Fall machen kann, meldet sich bitte unter 0561/816160 oder über www.

bundespolizei.de.

Auch interessant