1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Roberto Bates gewinnt Gold bei Poppreis

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Musiker Roberto Bates mit Sitz an der Rock Pop Jazz Academy of Music (RPJAM) in Gießen hat Grund zum Jubel. Sein Stück »Don’t Walk Away« gewann vor wenigen Tagen in der Kategorie »Beste Komposition« den ersten Preis des 39. Deutschen Rock & Poppreises. Der von der Deutschen Popstiftung initiierte Wettbewerb zählt zu den ältesten und renommiertesten Musikpreisen in Deutschland.

»Dass ich nach dem zweiten Platz im vergangenen Jahr diesen Erfolg zusammen mit meinem Texter Volker Kahn aus meiner alten Heimat, dem Westerwald, feiern kann, ist ein besonderer Moment«, freut sich der Wahl-Gießener Bernd Giezek, der seit Jahren hinter dem Künstlernamen Bates steht und mit dem Projekt eingängigen, tanzparen Pop produziert.

Auch interessant