1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Romantische Klänge

Erstellt:

Lich (red). Romantische Chormusik zur Weihnachtszeit erklingt am zweiten Advent, 4. Dezember, um 19 Uhr in der Ev. Marienstiftskirche Lich.

Zum Einsatz kommt die neue Chororgel, ein romantisches Instrument, das zusamen mit Chor und Orchester einen ganz neuen Klang in die Kirche bringt. Zunächst erklingt die Kantate »Vom Himmel hoch, da komm ich her« von Felix Mendelssohn Bartholdy, der durch die Beschäftigung mit Bachs Werk zu einigen Choralkantaten inspiriert wurde. Solistisch tritt die neue Chororgel in der viersätzigen Pastorale von Johann Sebastian Bach zutage, die Regionalkantorin Eva-Maria Anton aus Bad Nauheim spielen wird.

Neben den Solisten Lara Rieken, Dorothea Pavone (Sopran), Dalila Djenic (Alt), Jongyoung Kim (Tenor) und Josua Bernbeck (Bariton) sowie Monica Rincon (Harfe) gestalten die Marienstiftskantorei und die Cappella instrumentalis unter der Leitung von Christof Becker das Konzert. Karten kosten zwischen 10 und 20 Euro und sind über www.Reservix.de erhältlich.

Auch interessant