1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Rundgang über Neuen Friedhof

Erstellt:

Gießen (red). Bei einem geführten Rundgang am Sonntag, 23. Oktober, über den Rodtberg-Friedhof stellt Dagmar Klein die Geschichte des Gedenkens für Kriegstote vor. Ein Thema, das angesichts des Ukraine-Krieges traurige Aktualität hat. Treffpunkt ist der Haupteingang am Ende der Friedhofsallee. Los geht es um 14.30 Uhr. Ende des Rundgangs ist für 17 Uhr geplant.

Die Anmeldung sollte vorab bei der Volkshochschule erfolgen, unter Angabe der Kursnummer 1101.

Im Internet: www.vhs-giessen.de.

Auch interessant