1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Spitzenplatz bei digitaler Lehre

Erstellt: Aktualisiert:

giloka_2502_Studycheck_2_4c
Nach Auffassung der Studentinnen und Studenten, die bei StudyCheck ihre Bewertung abgaben, bietet die THM digitale Lehre auf hohem Qualitätsniveau. © THM

Gießen (red). Erneut haben Studentinnen und Studenten der THM die digitalen Studien- und Serviceangebote ihrer Hochschule im Online-Lehrbetrieb während der Pandemie positiv beurteilt. Sie folgten der Einladung des Internetportals StudyCheck und gaben beim »Digital Readiness Ranking« ihre Bewertung ab. Das brachte die THM auf Platz 1 in der Rangliste der staatlichen Hochschulen Hessens und im Bundesvergleich unter die besten Zehn, wie aus einer Pressemitteilung hervorgeht.

»Selbstverständlich nutzen wir vor allem hochschulinterne Kommunikationskanäle, um zu erfahren, wie unsere Studierenden die Qualität der digitalen Lehre und Betreuung an der THM aktuell einschätzen. Aber solch ein Meinungsbild durch ein externes Bewertungsportal kann uns ebenfalls wichtige Aufschlüsse geben«, kommentiert Prof. Matthias Willems, Präsident der THM, das gute Ergebnis seiner Hochschule. Das Feedback sei auch interessant, um Erkenntnisse zu gewinnen, die in die Fortführung und Weiterentwicklung digitaler Lehrkomponenten nach Überwindung der Pandemie einfließen.

StudyCheck hat sich mit seinem unabhängigen Digital Readiness Ranking zum Ziel gesetzt, aufzuzeigen, »wie gut das digitale Studieren bei den einzelnen Studienanbietern bereits funktioniert«. Im fortlaufenden Qualitätsvergleich werden studentische Beiträge berücksichtigt, die eine Bewertung zum Kriterium »Digitales Studieren« enthalten. Maximal fünf Punkte können die Beteiligten als Höchstnote vergeben. Die Technische Hochschule Mittelhessen kam dabei jetzt auf einen Durchschnittswert von 3.97.

Außer der Punkte-Bewertung können Studentinnen und Studenten auch in Erfahrungsberichten ihre Meinung zum digitalen Standard der Hochschule und zum Studieren unter Corona-Bedingungen äußern.

Ein aktuelles Statement zur Situation an der THM lautet zum Beispiel: »Die Pandemie wird sehr ernst genommen und man nimmt Rücksicht. Es gibt teilweise wieder Präsenzveranstaltungen, natürlich unter Einhaltung von Mindestabstand und co. Orga ist top.« Eine andere Stimme lobt: »Alle Veranstaltungen wurden online abgehalten. Perfekt!«

Auch interessant