1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Sprechen Sie Manisch?

Erstellt:

Von: Eva Pfeiffer

giloka_1509_comic2_ebp_1_4c
giloka_1509_comic2_ebp_1_4c © Andreas Eikenroth

Gießen (ebp). »Hauptstraße« kann jeder und auch eine »Bahnhofstraße« findet sich in unzähligen Orten in Deutschland. Das »Teufelslustgärtchen«, zwischen Seltersweg und Katharinengasse gelegen, jedoch ist eine Gießener Besonderheit. Das dazugehörige Straßenschild wurde nicht nur einmal geklaut. Auch die »Mäusburg« zwischen Kreuz- und Marktplatz gehört zu den eher ungewöhlichen Straßennamen in Gießen und hat mit den Nagetieren nichts zu tun.

Namensdeutungen verweisen zum einen auf die Ratsherrenfamilie »Maus«, zum anderen könnte es an der früheren Stadtgrenze eine »Mautstation« gegeben haben.

Um in der Straße »Unter Fettenhennen« spazieren zu gehen, muss man allerdings nach Köln reisen - in Gießen sucht man ein solches Straßenschild vergeblich. Gewusst hat das auch Erna Vogel aus Staufenberg-Treis. Herzlichen Glückwunsch!

Beim sechsten und letzten Teil des Comic-Sommerrätsels »Gelle, Gießen« von Andreas Eikenroth (AE) geht es nun um das Manische. Manche Wörter der Sondersprache sind mittlerweile in die Gießener Umgangssprache eingegangen. Aber wissen Sie, was »Die kam katschert tato vom tscheross« bedeutet? Drei Bilder stehen für drei Antwortmöglichkeiten, nur eine von ihnen ist korrekt.

Die Auflösung gibt es am 22. September. Unter allen richtigen Einsendungen verlosen wir auch diesmal wieder ein signiertes und mit einer kleinen Zeichnung versehenes Exemplar der grafischen Novelle »Lenz« von Andreas Eikenroth. Darin widmet sich der Comiczeichner nach seiner Adaption zu »Woyzeck« nun bildgewaltig der einzigen Erzählung von Georg Büchner.

Wer am Rätsel teilnehmen möchte, kann dies bis Mittwoch, 21. September, um 15 Uhr tun. Die Antworten können per E-Mail an stadt@giessener-anzeiger.de oder per Post an Gießener Anzeiger, Stadtredaktion, Marburger Straße 12, 35390 Gießen, geschickt werden. Ganz wichtig: Die komplette Adresse für den Versand des Gewinns bitte nicht vergessen.

Auch interessant