1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Stadttheater sammelte für Ukrainehilfe

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Einen Monat lang hat das Stadttheater Gießen sein Publikum um Spenden zugunsten der Ukrainehilfe gebeten. Dabei sind insgesamt 9169,19 Euro zusammengekommen, die auf 10000 Euro aufgerundet der Hilfsorganisation GAiN zugutekommen, wie das Theater mitteilt. So hatten Ensemblemitglieder nach Vorstellungen im Großen Haus mit Spendendosen bereitgestanden.

Parallel dazu haben Mitarbeiter des Theaters in einer internen Aktion Sachspenden gesammelt. 43 Pakete mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln sind so zusammengekommen und wurden von GAiN bereits mit Hilfskonvois in die Ukraine gebracht. GAiN ist eine internationale Hilfsorganisation mit Sitz in Gießen. Der Kontakt war durch den GAiN-Mitarbeiter Harald Weiß zustande gekommen, der mehrfach als Statist bei Schauspielproduktionen des Stadttheaters mitgewirkt hatte.

Auch interessant