Stammtisch für Gründer

Gießen (red). Zu Gast beim ersten Gründungsstammtisch des neuen Jahres sind Dr. Anneka Bost und Dr. Benjamin Wohlfahrt, Gründer des Unternehmens inVRinity. Dieses bietet Freizeitvergnügen der besonderen Art: Es führt in eine virtuelle Welt, in der man in der Tiefsee nach geheimnisvollen Tempeln sucht oder in der Zukunft mit Robotern kämpft. Bost und Wohlfahrt, promovierter Physiker und promovierte Biologin, geben Einblick in ihren Weg und lassen Interessierte an ihren Erfahrungen teilhaben.

Der Gründungsstammtisch beginnt heute, 12. Januar, um 19 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei, Anmeldungen sind per E-mail unter elke.gaub-kuehnl@giessen.de erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren