1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Stiftung Anstoß - Fördermittel jetzt beantragen

Erstellt:

Gießen (red). Für soziale Projekte in der Region Gießen können bei der Anstoß Stiftung Fördermittel beantragt werden. Besonders erwünscht sind innovative Ideen, die auf kreative Weise die soziale Lage für Menschen in der Region verbessern. Förderanträge für 2023 müssen bis zum 30. November 2022 bei der Anstoß Stiftung eingehen.

Bessere Chancen

Die Stiftung konzentriert ihre Arbeit auf die heimische Region. Gefördert werden Vorhaben in Stadt und Landkreis Gießen, die die Lebenssituation von Menschen in schwierigen sozialen Verhältnissen verbessern. Förderfähig sind auch Projekte, die Kindern und Jugendlichen zu besseren Chancen verhelfen, die Gleichberechtigung von Mädchen und Frauen voranbringen sowie Projekte mit geflüchteten Menschen. Die Anstoß Stiftung will mit ihrer Förderung Menschen dazu befähigen, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und Lebenschancen wahrzunehmen.

Nähere Informationen zur Antragstellung und zu den Vergaberichtlinien gibt es auf den Internetseiten der Anstoß Stiftung unter www.anstoss-giessen.de. Dort finden sich auch Förderbeispiele aus den Vorjahren. Um zu klären, ob ein Projekt förderfähig ist, kann man per Mail oder telefonisch weitere Informationen erhalten: E-Mail info@anstoss-giessen.de oder Rufnummer 06409/ 804486).

Auch interessant