1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Sven Görtz mit Songs und Storys zu Bob Dylan

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Mit Musiklegende Bob Dylan beschäftigt sich der heimische Künstler Sven Görtz am Freitag, 6. Mai, im Kulturzentrum Jokus in Gießen. Gerade hatte der Staufenberger sein neues Programm »Bob Dylan - Seine Songs, sein Leben« bühnenfertig, da kam Corona. »Ich hatte gerade einmal zwei Shows gespielt«, erinnert sich der Musiker. Zwei Jahre lag Görtz’ Konzept in der Schublade.

Nun holt er es in einer überarbeiteten Fassung wieder hervor. »Ich habe die Zeit der Lockdowns genutzt, das Programm noch einmal zu überarbeiten«, sagt Görtz, der auch als Autor, Literat, Songschreiber und vor allem als Hörbuchsprecher gefragt ist. Görtz spielt nun nur Songs, die vor dem November 1967 geschrieben wurden - sein Geburtsdatum. Tickets gibt es im Vorverkauf für 17 Euro unter ttps://pretix.eu/sgevents/dylan/ sowie an der Abendkasse (20 Euro).

Auch interessant