1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Tänze aus Indien und der Welt

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Tänze aus Indien und der Welt lautet der Titel eines Programms des Vereins BühnenClan, das am heutigen Freitag ab 20 Uhr im Levi-Saal des Rathauses zu sehen ist. Unter den Künstlerinnen finden sich mit Surangama und Lokeshwari Dasgupta zwei Startänzerinnen aus Indien, die Kathak-Tanz präsentieren. Zusätzlich treten auf: Nelli Syupyur (ukrainische Profitänzerin für Flamenco und Volkstanz), die Ende Februar aus ihrem Heimatland fliehen musste, Solveig Zulayka Viena (hiesige Tänzerin für orientalischen Tanz), außerdem Anastasia Müller mit russischen Romatänzen.

Der Eintritt ist frei. Anmeldungen unter asjagoller@gmx.de oder telefonisch unter 01628078805.

Auch interessant