1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Trio d’accord in Johanneskirche

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Spätromantische Musik aus Frankreich steht am Mittwoch um 18.30 Uhr auf dem Programm des Feierabendkonzerts in der Johanneskirche. In der Reihe HimmelHoch frizzante erklingen Werke von Jaques Ibert, Mel Bonis und Philippe Gaubert. Es spielt das Trio d’accord mit Katharina Fendel (Flöte), Selma Bonney-Raven (Violine) und Julia Reck (Klavier).

Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Auch interessant