1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Ukrainische Folklore am Kugelbrunnen

Erstellt:

Gießen (red). Saisonausklang der Reihe »Zukunft Innenstadt« am Kugelbrunnen: Die mobile Bühne bietet am Donnerstag, 20. Oktober, von 16 bis 18 Uhr ukrainische Folklore. Zum Jahresabschluss präsentieren sich ukrainische Musiker der Musikschule Gießen: Nadja Eisenberg sowie ihre Schüler Erika Ehberger, Evelyn Schmidt, Marie Shuta, Ellen Mamberger als Sänger sowie Pianist Valeri Tschumatschenko.

Die Gesangsschüler sind Preisträger des Wettbewerbs »Jugend musiziert«. Vor ein paar Monaten hat Eisenberg außerdem eine ukrainische Gesangsgruppe gegründet. Zu dieser Gruppe gehören hauptsächlich Jugendliche aus der Ukraine.

Winterpause

Die Gruppe führt nicht nur Volkslieder, sondern auch moderne ukrainische Lieder auf. Ziel ist, die Deutschen mit der ukrainischen Folklore vertraut zu machen. Nach diesem Termin geht »Zukunft Innenstadt« in die Winterpause. Ab Frühjahr 2023 ist die »StadtRaumBühne« wieder im Namen dieses Programmes unterwegs. Bis Oktober 2023 soll es rund 15 weitere Termine geben.

Auch interessant