1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Vom Umgang mit den Märchen

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Um den zeitgenössischen, spielerischen Umgang mit Märchen geht es im nächsten Gesprächskreis am Samstag, 5. März, um 19 Uhr in Walltor 3 (Ecke Dammstraße) mit Roberto Bennung. Ein ausgewähltes Beispiel ist Iring Fetschers »Märchen-Verwirrbuch« aus den 1970ern, in dem er lustvoll Gedanken notiert und seine »wissenschaftlichen« Märchenverwirr-Methoden in der eigenen Familie anwendet.

Es wird keine Vorbereitung benötigt. Eine telefonische Anmeldung ist notwendig. Es gilt die 2G-Regel. Roberto Bennung ist per Handy (0173 325 1056) oder E-Mail zu erreichen: Bennung@t-online.de.

Auch interessant