1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Von Glück und Unglück

Erstellt:

Gießen (red). Wir Menschen sind Leidflüchter und Glücksjäger. Nur, was ist Glück überhaupt? Der intensive Augenblick oder ein zufriedenes Leben? Manche sind unglücklich, obwohl sie nahezu alles haben; andere glücklich, obwohl das Leben fast alles Gute an ihnen versäumt. Wie hängt subjektives Wohlbefinden mit objektivem Wohlergehen zusammen? Wie beeinflussen Gewohnheiten, Sehnsüchte und Fantasien unser Glück?

All diesen Fragen wird Prof. Franz Josef Wetz bei seinem Vortrag am Donnerstag, 10. November, im Hermann-Levi-Saal des Rathauses nachspüren. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, im Anschluss ist Raum für Diskussion.

Wetz ist Herausgeber und Autor zahlreicher Bücher, er promovierte und habilitierte in Gießen.

Auch interessant