1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Vorlesespaß in der Stadtbibliothek

Erstellt:

giloka_0402_lesen_040222_4c
Spannend, lustig, lehrreich: das neue Angebot im Rathaus. © Stadtbibliothek

In der Gießener Stadtbibliothek gibt es ein neues Angebot für kleine und größere Kinder: den VorLeseSpaß! Die Premiere wurde gut angenommen, nächster Termin ist der 9. Februar.

Gießen (red). Samstags war schon immer viel los in der Stadtbibliothek. Viele Familien kommen mit ihren Kleinen auf einen oft längeren Besuch. Es wird gestaunt, gestöbert und ausgesucht. Für Groß und Klein ist meist etwas dabei und besonders für die jungen Lesemäuse ist der Besuch ein Erlebnis. Am Ende werden viele Kinderbücher, CDs und Tonies mit nach Hause genommen, und auch für die Eltern ist meist die passende Lektüre für Zuhause dabei. Der vergangene Samstag war jedoch ein besonderer in der Stadtbibliothek: Zur Überraschung der Kinder gab es etwas Neues zu entdecken. Mal nicht zum Ausleihen, sondern zum Zuhören!

Ehrenamtliche

Schon am Eingang der Bibliothek wurden die großen und kleinen Besucher vom Veranstaltungsteam der Stadtbibliothek in Empfang genommen und herzlich eingeladen, im Kinderbereich beim VorLeseSpaß! vorbeizuschauen. Das ist ein neues Angebot der Stadtbibliothek, bei dem ehrenamtliche Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek zweimal im Monat für jeweils zwei Stunden Kindern aus Kinderbüchern vorlesen und dabei in tolle Geschichten eintauchen. Dabei spielt die Zeit für die Vorleserinnen keine Rolle: Sie warten im Kinderbereich und lesen immer wieder aus verschiedenen Büchern vor - ganz ohne Anmeldung und so lange, wie man möchte. Dazusetzen, zuhören, staunen und wenn man keine Lust mehr hat, einfach wieder weggehen.

Zum nächsten VorLeseSpaß! am kommenden Mittwoch, 9. Februar, zwischen 14 und 16 Uhr, sind alle Interessierten herzlich in die Stadtbibliothek eingeladen.

Alle weiteren Termine sind unter: www.giessen.de/stadt bibliothek zu finden.

Im gesamten Rathaus gilt die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Der Nachweis wird am Eingang kontrolliert.

Auch interessant