1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Vorletzte Führung zur Burgruine

Erstellt:

Wetzlar (red). Am Sonntag, 30. Oktober, findet für dieses Jahr der vorletzte Rundgang auf dem Kalsmuntgelände statt. Die Stadtführerin Katja Olbrich erläutert Wissenswertes zur Burgruine Kalsmunt und begleitet die Teilnehmer hinauf auf den Bergfried.

Die Burganlage auf einem Basaltkegel am Rande der Wetzlarer Altstadt hat eine abwechslungsreiche Geschichte. Heute ist von der Burg nur noch die Ruine des Turms erhalten. Hoch über der Altstadt gelegen, hat man von dort einen umfassenden Blick auf die Häuser der Altstadt, auf das Lahntal und die Hügel des Lahn-Dill-Berglandes.

Interessierte treffen sich um 14.30 Uhr an der Burgruine Kalsmunt. Die letzte Kalsmuntführung findet am Sonntag, 6. November, statt.

Karten gibt es für sieben Euro (ermäßigt 3,50 Euro) unter www.wetzlar-tourismus.de oder zu den Öffnungszeiten in der Tourist-Information (Domplatz 8 in Wetzlar).

Auch interessant