1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Vortrag über Trekkingtour im Himalaya

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Die Vortragsreihe des Alpenvereins über außergewöhnliche Reisen wird am Donnerstag, 24. Februar, fortgesetzt. Dann geht es erneut in den Himalaya - diesmal mit Klaus und Monika Müller, die bei einer Trekkingtour das gewaltige Massiv der 8091 Meter hohen Annapurna umrundet haben. Von der Marsyangdi-Schlucht ging es zum Thorong-Pass auf 5415 Meter Höhe, hinunter zum Pilgerort Muktinath und dann durch das Kali Gandaki-Tal am Fuße des Viertausenders Dhaulagiri.

Der Diavortrag beginnt um 20 Uhr im Seminarraum des Kletter- und Boulderzentrums (Rödgener Straße 70). Es gilt die 2G-Plus-Regel. Wegen der begrenzten Besucherzahl ist eine Anmeldung bei Organisatorin Ute Wächter-Pahl erforderlich: telefonisch unter 0176/55195713 oder per E-Mail an 2.vorsitzende@dav-giessen.de.

Auch interessant