1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Wahlen und Ehrungen

Erstellt:

giloka_0406_KCRoedgen_040_4c
Vorsitzender Jochen Müller, vorne links, bleibt im Amt und ehrte zahlreiche langjährige Mitglieder. Foto: KCR © KCR

Nach drei jahren hielt der Karnevalclub Rödgen wieder eine Jahreshauptversammlung ab - sehr zur Freude der Mitglieder und des Vorsitzenden Jochen Mülller. Er wurde im Amt bestätigt.

Gießen (kg). »Es ist schön, endlich wieder bekannte Gesichter zu sehen, nach so einer langen Pause ohne Fasching, ohne Geselligkeit und ohne Gemeinschaft«, freute sich der Vorsitzende des Karnevalclubs Rödgen Jochen Müller und ließ auf der Jahreshauptversammlung die letzten drei Jahre Revue passieren. Die Mitgliederzahlen sind nicht gesunken, er blickt positiv in die Zukunft. Schriftführerin Christine Möller nahm den Zeitraum von Mai 2019 bis heute in den Blick, insbesondere die Kampagne 2019, »als die Welt noch in Ordnung schien«. Danach folgte der Lockdown. Die Kampagne, andere gemeinsame Aktivitäten und auch die Jahreshauptversammlung fielen aus. Welche Gedankenspiele es seitens des Vorstandes gab, trotz aller Umstände doch eine Art von Sitzung auf die Beine zu stellen, trug die Schriftführerin vor. Der Vorstand hoffte nach dem großen Lockdown darauf, 2022 endlich wieder richtig durchstarten zu können. Doch auch diese Sitzung musste schweren Herzens abgesagt werden. Das traf die zwei jüngsten Tanzgruppen des KCR sehr, weil sie bis dorthin bereits mit viel Engagement und Herzblut trainiert hatten. Vorstandswahlen standen in der Jahreshauptversammlung auch an. Demnach bleibt Jochen Müller Vorsitzender, sein Stellvertreter ist Lars Weber. Kassenwartin ist Katharina Schmidt, Schriftführerin Christine Möller. Beisitzer sind Samantha Liermann, Udo Balser und neu gewählt Lena Horn. Lea Becker schied aufgrund freudiger Erwartung aus.

Einen großen Ehrungsreigen gab es im Anschluss: Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Reiner Hahn, Frank Runge, Joachim Sieg, Lena Horn, Dorothe Inderthal, Ortwin Inderthal, Anette Weber, Egon Fritz, Michael Schmidt, Martina Hahn, Petra Schmidt, Martina Runge, Sabrina Runge, Sarina Schmidt, Tobias Schmidt, Katharina Schmidt, Ralf Arnold, Oliver Kleinschmidt, Michel Kleinschmidt, Ina Kleinschmidt, Melanie Ahrens, Carmen Kreisel, Günther Kreisel, Gabi Balser, Udo Balser, Heinz-Dieter Balser, Gretel Balser, Kerstin Preßler sowie Horst Bellof geehrt.

Auch interessant