1. Startseite
  2. Stadt Gießen

»Wassermusik« in Johanneskirche

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Die Aggregatzustände des Wassers, die Schöpfung und »das Mysterium der Trinität« sind Inhalt der »Wassermusik« des zeitgenössischen Komponisten und Jazzmusikers Daniel Stickan, die am Sonntag, 12. Juni, um 17 Uhr vom Kinderchor der Johanneskirche im Gotteshaus aufgeführt wird. Angesiedelt zwischen Jazz, Weltmusik, Minimal Music und Volkslied und mit poetischen Texten aus der Bibel, von Goethe, Rilke und weiteren Dichtern angereichert wird über das Wesen des Wassers nachgedacht.

Mitwirkende sind Hermann Wilhelmi (Tasteninstrumente), Tobias Sauerbier (Percussion), Cordula Scobel (Orgel) und Dr. Mirjam Sauer (Lesungen). Die Leitung hat Christoph Koerber. Karten kosten 10 (5) Euro an der Abendkasse, ein Familienticket kostet 20 Euro.

Auch interessant