1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Willkommen im neuen Lebensabschnitt

Erstellt:

giloka_2810_Sommerlad-Az_4c
Frank Sommerlad mit den Kolleginnen Farina Fischer und Lena Weiser aus der Personalabteilung begrüßen die neuen Azubis in der Möbelstadt. Foto: Rupp © Rupp

Gießen (red). »Herzlich willkommen« hieß es für die neuen Auszubildenden. 19 junge Männer und Frauen beginnen ihren neuen Lebensabschnitt in der Sommerlad-Gruppe.

Neben Kaufleuten für Büromanagement sowie Kaufleuten im Einzelhandel und Gestalter*innen für visuelles Marketing kommen die Azubis auch in den Bereichen Lagerlogistik und Möbel- /Küchenservice zum Einsatz.

Nach dem Einführungstag in der Möbelstadt Sommerlad, an dem unter anderem Geschäftsführer und Inhaber Frank Sommerlad die neuen Auszubildenden herzlich begrüßte, wurden am zweiten Tag zusammen die weiteren Häuser der Unternehmensgruppe besucht. Die Zukunft bringt den neuen Auszubildenden eine spannende Zeit mit vielen neuen Herausforderungen und Möglichkeiten, ihre Talente zu entdecken und entfalten.

Eine Ausbildung bei Sommerlad zielt darauf, das Beste aus jedem Einzelnen herauszuholen und somit jedem Auszubildenden eine individuelle Möglichkeit auf eine aussichtsreiche Zukunft mit vielen Karriere- und Entwicklungschancen zu bieten.

Auch interessant