1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Workshop »Extrem im Netz«

Erstellt:

Gießen (red). Das Jugendbildungswerk bietet in Kooperation mit der DEXT-Fachstelle und dem Projekt Extremismus Prävention Marburg am Samstag, 5. November im Jugendzentrum Jokus, Ostanlage 25 a, erstmalig die Veranstaltung »Extrem im Netz - Hass und Verschwörung im digitalen Raum« an. Die Teilnahme ist kostenfrei, allerdings ist eine Anmeldung nötig.

Der Workshop für Jugendliche in der Veranstaltungsreihe »Erinnern, mahnen, wachsam sein« beschäftigt sich von 10 bis 15 Uhr mit Hassreden, rechtem Gedankengut und Antisemitismus im digitalen Raum.

Weitere Infos unter www. jbw-giessen.de.

Auch interessant