1. Startseite
  2. Stadt Gießen

Workshop zu Antisemitismus

Erstellt: Aktualisiert:

Gießen (red). Das Jugendbildungswerk und die DEXT-Fachstelle bieten in Kooperation mit dem Netzwerk für politische Bildung, Kultur und Kommunikation (NBKK) am Dienstag, 5. April, die Fortbildung »Antisemitismus als Herausforderung für die pädagogische Arbeit« an. Sie findet von 9 bis 16 Uhr im Gießener Jugend- und Kulturzentrum Jokus statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung notwendig.

Fragen können an die Jugendbildungswerk Gießen, Telefon 0641 306 2497, oder per E-Mail an jbw@giessen.de gerichtet werden. Informationen und Anmeldung im Internet unter www.jbw-giessen.de

Auch interessant